So verbinden Sie den Selfie-Stick - Einstellung und Monopodsteuerung

Was sind Monopoden für selfie?
Wundern wir uns, wie man Selfie-Stick anschließt. Dazu sollten Sie sich mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten und möglichen Problemen vertraut machen, die dabei ergeben. Sie müssen auch mit den Programmen vertraut sein, die mit Monopoden arbeiten.

Wundern wir uns, wie man Selfie-Stick anschließt. Dazu sollten Sie sich mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten und möglichen Problemen vertraut machen, die dabei ergeben. Sie müssen auch mit den Programmen vertraut sein, die mit Monopoden arbeiten.

Sorten von Monopoden

Bevor Sie herausfinden, wie Sie den Selfie-Stick anschließen, müssen Sie über die Auswahl dieses Geräts entscheiden. Und das ist nicht so einfach, wie es scheint, sie unterscheiden sich nicht nur durch Aussehen und Marke, sondern auch das Prinzip der Verbindung und Arbeit.

Heute gibt es Hauptsorten an:

  • Einfaches Stativ für Selfie . Das einfachste Design und das Fehlen komplexer Sensoren machen diese Option, die auf dem Markt am erwerbenswertesten ist. In seiner Verwendung gibt es jedoch eine Unannehmlichkeiten, das Stativ wird nur verwendet, um das Telefon zu beheben, und um ein Foto zu erstellen, müssen Sie den Timer anpassen. Die Stärke der billigsten Optionen ist auch nicht auf hohem Niveau;
  • Stativ mit Bluetooth-Konsole. Neben dem Stock selbst gibt es noch eine drahtlose Konsole. Der Betrieb ist auch nicht der bequemste, für Selfie, der der Eigentümer muss Monopod mit einem Telefon in einer Hand und in einer anderen Fernbedienung aufbewahren müssen. Diese Option ist jedoch als Stativ gut geeignet.
  • Kabelgebundenes Monopod mit Knopf. Um mit dem Telefon auf Android oder iOS im Design herzustellen, gibt es einen 3,5-mm-Draht (wie in Kopfhörer). Eine Schaltfläche befindet sich auf dem Stativ, wenn die Kamera angezeigt wird. Das Problem solcher Geräte ist, dass sie ein bisschen veraltet sind, denn in vielen neuen Modellen iPhone, Samsung und anderen Herstellern des Nestes für einen solchen Draht sind einfach nicht;
  • Selfie-Stick mit Bluetooth-Taste auf Stativ . Mit einer sehr beliebten und universellen Option können Sie Xiami-Telefone, Redmi, Samsung, Ehre, Huaway und andere Modelle anschließen, in denen es Bluetooth gibt. Was sind Monopoden für selfie?

    Interessant am Thema: So verwenden Sie Selfie-Stick - Anweisungen, Setup, Tricks für korrekte Aufnahme, wie Sie auf die Kameraaktion schießen und interessante Video-Action-Sport-HD-DV und Ultra HD-Anweisungen zum Einrichten

Selfie-Stick an der Draht anschließen

Das Verfahren zum Verbinden an das Kabel, obwohl ein bisschen veraltet ist, hat jedoch einen gewichtigen Vorteil - das Gerät wird vom Telefon angetrieben, dh es muss nicht aufgeladen werden. In den meisten Android-Smartphones wie Ehren, Huawei, Nokia, Sony Experia, Xiaomi Mi, Redmi haben Motorola noch einen Anschluss für den Kopfhörer 3,5 mm, also das eigentliche Verfahren. Self-Stick auf dem Draht

So verbinden Sie das Selfie-Stick Ehre durch ein Kabel:

  1. Smartphone muss in der Halterung des Sticks befestigt sein.
  2. Setzen Sie den Draht in die Kopfhörerbuchse ein.
  3. Warten Sie auf die Verbindung.

Das Gerät ist erfolgreich verbunden, Sie können jetzt die Kameraanwendung ausführen, den Front-Kameramodus einschalten und die Stativ-Taste für das Foto verwenden.

Damit die Qualität der Bilder nicht leidet Es ist besser, Modelle mit einem Selbstauslöser zu verwenden, sie machen 1-2 Sekunden ein Bild für 1-2 Sekunden nach dem Klicken, wodurch die Schmierung des Rahmens beim Kontaktieren der Taste vermeidet wird. In den billigsten Stöcken für Selfie etablieren das Kabel mit niedrigem Qualität, das mit einem Haken brechen kann. Du musst ordentlich sein.

Verbindung mit Bluetooth

Wir werden es herausfinden, wie Sie den Selfie-Stick an das iPhone oder Android mit Bluetooth anschließen, da es sich um eine solche Verbindung handelt, da ein Fotogeräte normalerweise funktionieren. Die Vorteile der Arbeit an Bluetooth in Geschwindigkeit, und in der Tatsache, dass Sie sich nicht um die Integrität des Kabels kümmern müssen. Selbstkleben mit Bluetooth

Die erste Eingliederung und Synchronisation werden gemäß den Anweisungen durchgeführt:

  1. Sie müssen das Gerät einschalten. Wie der Selfie-Stick Xiaomi angeschlossen ist: Sie müssen den Einschlussknopf einige Sekunden lang drücken. Bei anderen Modellen kann es nur ein Schalter sein " an aus "
  2. Gehen Sie zum Menü " Einstellungen »Smartphone.
  3. Wählen Sie eine Zeichenfolge " Bluetooth "
  4. Übersetzen Sie, um aktiv zu wechseln.
  5. Wählen Sie in der Liste der Geräte ein Monopod (Selfie-Stick) aus.
  6. Offene Anwendung " Kamera "Und machen Sie ein Foto oder ein Video.

Es passiert, dass das Smartphone das gewünschte Monopod in der Liste der Geräte nicht findet. In einer solchen Situation kann es als Neustart des Telefons helfen, also Monopod für selfie.

Beratung! Nachdem Sie es geschafft haben, Selfie-Stick an Samsung oder ein anderes Telefon anzuschließen und ein Foto zu erstellen, muss das Gerät ausgeschaltet sein. Es wird dazu beitragen, die Batterieladung zu halten.

Verbinden Sie Zubehör mit Bluetooth-Fernbedienung

Es gibt Märsche auf dem Markt mit einem separaten Bedienfeld. Eine sehr interessante Lösung, insbesondere wenn das Design als Stativ verwendet werden kann. Bei der Fernbedienung befinden sich zwei Steuerknöpfe in der Regel: einer von ihnen arbeitet mit Android, der andere ist von iOS. Diese Geräte sind universell, so unter iPhone oder Asus, Ehre, Ksyomi geeignet.

Sie können ähnlich zur vorherigen Methode herstellen, aber Synchronisieren Das Telefon ist nicht mit einem Stock, sondern mit einer Fernbedienung. Monopod mit Bluetooth-Fernbedienung

So verbinden Sie den Selfie-Stick über Bluetooth:

  1. Schalten Sie das Bedienfeld ein.
  2. Finden Sie in den Telefoneinstellungen eine Funktion Bluetooth aktiviere es.
  3. In der Liste der gefundenen Geräte zum Anschließen, um eine Fernbedienung auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Sie synchronisieren, verwenden Sie die Kamera.

Wichtig! Nicht alle Standard-Anwendungen "Kamera" können mit Drittanbietern über Bluetooth arbeiten. Wenn ein solches Problem auftritt, können Sie beispielsweise eine alternative Anwendung für ein Foto herunterladen "Kamera 360".

Möglichkeiten, Selfie-Sticks ohne Synchronisation zu verwenden

Wie man einen Stick von Selfie über Bluetooth verbindet, haben wir bereits herausgefunden, aber manchmal gibt es Probleme mit dem Betrieb der Geräte:

  • In einem Smartphone Kein Verbinder 3,5 mm Durch das Kabel verbinden;
  • gebrochener Bluetooth-Sensor in der Fernbedienung oder des Stocks;
  • Button funktioniert nicht ein Team für ein Foto geben.

Die Methoden der Lösung des Problems von mehreren. Der einfachste Kauf einer Bluetooth-Taste, dann wird es mit dem Telefon synchronisiert, und der alte Stick führt die Funktionen des Halters aus. Zwei weitere Möglichkeiten - Sprachkontrolle und Selbstauslöser, Sie sollten mehr als mehr angesehen werden.

Selbstauslöser

Die Timer- oder Self-Timer-Funktion ist in den meisten Kameraanwendungen, einschließlich in Standard. Die Besonderheit dieser Funktion ist, dass das Foto nach einer bestimmten Zeit nach dem Klicken erfolgt, was ausreichend sein sollte, um ein Telefon für Selfie zu erstellen. Diese Zeit beträgt standardmäßig 2-3 Sekunden, aber in der Regel ist es möglich, es auf 5 oder sogar 10 zu erhöhen.

Für den Einsatz:

  1. Auf dem Smartphone müssen Sie den Antrag öffnen " Kamera "
  2. Wählen " Einstellungen "
  3. Aktivieren Sie die Funktion " Timer "
  4. Um die Zeit zu erhöhen, um auf " Timer »Zweimal oder fragen Sie Parameter in den Einstellungen.

Stimmenkontrolle

Wenn Sie nicht herausfinden, wie man den Selfie-Stick an ein Mobiltelefon anschließt, oder aus irgendeinem Grund ist es unmöglich, Fotos mit Voice-Teams aufzunehmen. Diese Funktion ist in Galaxy Note. , Smartphones Xiaomi und andere Geräte auf Android und iOS.

So konfigurieren:

  1. Führen Sie das Programm am Telefon aus " Kamera "
  2. Klicke auf " Einstellungen "In der oberen rechten Ecke.
  3. Artikel suchen " Stimmenkontrolle "
  4. Aktivieren Sie diese Funktion.

Dieses Menü verfügt über eine Liste von Sprachbefehlen, die zur Steuerung der Kamera verwendet werden können. Apple Smartphones für diese Funktion können von Sprachassistenten "SIRI" verwendet werden.

Beratung. Wenn in den Telefonen keine Sprachsteuerungsfunktionen vorhanden sind, können Sie Anwendungen von Drittanbietern wie "VOVOCAM" verwenden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass einige Programme, die Russisch nicht erkennen, und Teams müssen auf Englisch erteilt werden.

Kamera-App-Anwendungen.

Wenn Sie herausgefunden haben, wie Sie den Selfie-Stick an Huaway und andere Smartphones anschließen, können Sie zum Studium der Programme wechseln. Sie können die Kamera bequemer und funktionaler verwenden.

Kamera FV-5

Im Vergleich zu Standard-Foto- und Videoanwendungen hat dieses Programm viel mehr Einstellungen. Beispielsweise kann der Benutzer die Funktionen der Tasten ändern und den Lautstärke-Schlüssel für das Foto oder eine andere Taste zuweisen. Es gibt jedoch einen Nachteil: Die Vollversion des Programms wird bezahlt. In der getrimmten Software ist es unmöglich, ein Foto von großen Größen zu erstellen. Kamera FV-5

Der zellfie

Eine andere Version des Programms, die in seinen Funktionen den Standard übersteigt. In den Anwendungseinstellungen können Sie die CAMERA-Control-Tasten konfigurieren, verfügt über eine Funktionalität zum Erstellen von Selfie. Die CELLFIE-App.

Selfishop-Kamera.

Die Steuerungsschlüsselzuweisungen hier sind ebenfalls verfügbar. Perfekt synchronisiert, um mit dem Monopod zu arbeiten. Das Programm ist so einfach wie möglich, und ist nur für Selfie geeignet, der Rest der Gelegenheit ist begrenzt. Es gibt jedoch eins und plus dabei, dank der bescheidenen Funktionalität nimmt das Programm nicht viel Platz auf und lädt das Telefon nicht. Anhang Selfishop-Kamera.

Kamera 360 ultimativ.

Ein Programm mit ziemlich großen Möglichkeiten. Neben den Standardeinstellungen kann auch Geometrien und andere Daten korrekt eingestellt werden. Zusätzlich gibt es Filter und einen einfachen Bild-Editor. Kamera 360 ultimativ.

Retrica.

Eine der beliebtesten Programme, deren Funktionen für gewöhnliche Fotos und Bilder mit der vorderen Kammer nützlich sind. Retrica hat mehr Hunderte von Filtern, die ein Foto umwandeln können. Es besteht die Möglichkeit, Bilder zu bearbeiten. Retrica-Anwendung

Finden Sie in der Tat heraus, wie Sie den Selfie-Stick an Android oder iOS anschließen, ist nicht so schwierig. Beim Anschließen über Bluetooth müssen Sie die Funktion desselben Namen im Telefon aktivieren und synchronisieren. Das Anschließen des Drahts ist noch einfacher - es muss in die Kopfhörerbuchse eingefügt werden. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, ein Monopod ohne Synchronisierung zu verwenden - mit Sprachbefehlen oder Timer.

So richten Sie den Selfie-Stick auf Android ein

Smartphones auf der Android-Plattform werden häufig verwendet, um Schnappschüsse mit einer integrierten Frontkamera und speziellen Anwendungen zu erstellen. Um einen größeren Komfort und die Qualität der letzten Fotos zu erreichen, können Sie das Monopod verwenden. Es geht darum, einen Selfie-Stick zu verbinden und zu konfigurieren, wir sagen Ihnen im Verlauf dieser Anweisung.

Anschließen und Konfigurieren von Monopod auf Android

Im Rahmen des Artikels berücksichtigen wir nicht die Möglichkeiten verschiedener Anwendungen, die bei der Verwendung von Selfie-Sticks bestimmte Vorteile bieten. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, können Sie sich jedoch mit dem anderen Material auf unserer Website vertraut machen. Als nächstes wird es speziell zur Verbindung und primärer Konfiguration mit der Beteiligung einer einzelnen Anwendung sein.

Lesen Sie auch: Anwendungen für Selfie-Sticks auf Android

Schritt 1: Monopodverbindung

Das Verfahren zum Anschließen des Self-Sticks kann je nach Typ und Anschlussmethode mit dem Android-Gerät in zwei Varianten unterteilt werden. In beiden Fällen benötigen Sie ein Minimum an Aktionen, die auch oft unabhängig vom MONOPOD-Modell erreicht werden.

Wenn Sie einen kabelgebundenen Self-Stick ohne Bluetooth verwenden, müssen Sie nur eins ausführen: Verbinden Sie den Stecker am Monopod an der Kopfhörerbuchse. Genauer gesagt, wird dies in dem untenstehenden Bild angezeigt.

Einen kabelgebundenen selfie-Stick an Android anschließen

  1. Wenn ein Selfie-Stick mit einem Bluetooth-Verfahren etwas kompliziert ist. Suchen Sie zuerst die Einschalttaste auf dem Gerätegriff.

    Self-Stick-Inklusion mit Fernbedienung

    Manchmal wird eine Miniaturkonsole mit einem Monopod geliefert, das ein alternatives Aufnahmemittel hervorsteht.

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den eingebauten Indikator aktivieren, öffnen Sie den Abschnitt auf dem Smartphone "Einstellungen" und auswählen "Bluetooth" . Ferner ist es erforderlich, die Suche nach Geräten zu aktivieren und zu starten.
  3. Aktivieren von Bluetooth in Android-Einstellungen

  4. Wählen Sie beim Erkennen einen Selfie-Stick aus der Liste aus und bestätigen Sie das Pairing. Sie können über den Abschluss des Indikators auf dem Gerät und Benachrichtigungen auf dem Smartphone erfahren.
  5. Verbindungsprozess des Selbststocks auf Android

Dieses Verfahren kann als abgeschlossen betrachtet werden.

Schritt 2: Einstellung in der SelfiSch-Kamera

Dieser Schritt ist im Wesentlichen individuell für jede einzelne Situation, da unterschiedliche Anwendungen auf ihrer eigenen Art und Weise gefunden werden und sich mit dem Self-Stick verbinden. Als Beispiel nehmen wir als Basis die beliebteste Monopod-Anwendung - Selfishop-Kamera. Weitere Aktionen sind für alle Android-Geräte identisch, unabhängig von der Version des Betriebssystems.

Laden Sie SelfiSchoP-Kamera für Android herunter

  1. Klicken Sie nach dem Öffnen der Anwendung in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Menüsymbol. Auf der Seite mit den Parametern finden Sie den Block "Aktionen der Selfie-Buttons" und klicken Sie auf die Zeile "Manager Selfie Button" .
  2. Gehen Sie zu Schaltflächeneinstellungen in der SelfiSch-Kamera

  3. Lesen Sie in der dargestellten Liste die Schaltflächen. Um die Aktion zu ändern, wählen Sie einen von ihnen aus, um das Menü zu öffnen.
  4. Schaltflächeneinstellungen in der SelfiSch-Kamera auf Android

  5. Geben Sie aus der Liste, die die Liste eröffnet hat, eine der gewünschten Aktionen angeben, wonach das Fenster automatisch schließt.

    Ändern von Self-Stick-Tasten in der Selbstsiebkamera auf Android

    Wenn das Setup abgeschlossen ist, verlassen Sie einfach den Abschnitt.

Dies ist die einzige Option, um das Monopod durch diese Anwendung einzustellen, und daher erledigen wir diesen Artikel. Vergessen Sie nicht, die Parameter der Software zur Erstellung von Fotos zu verwenden.

SchließenWir freuen uns, dass Sie Ihnen helfen könnten, das Problem zu lösen. Schließen

Beschreiben Sie, was Sie nicht funktioniert haben. Unsere Spezialisten werden versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Wird dieser Artikel Ihnen helfen?

JA NEIN

Artikel in sozialen Netzwerken teilen:

Sie haben beispielsweise ein Monopod erworben, zum Beispiel im Fixpreisspeicher, und Sie haben eine Frage, wie Sie eine Verbindung zum Telefon-Selfie-Stick herstellen? Je nach Smartphone- und Monopod-Modell gibt es mehrere Anschlussmöglichkeiten. Omoro-Spezialist wird Ihnen sagen, wie es geht!

Monopoden können auf zwei Arten verbunden werden:

Kabelgebundenes Monopod ist mit dem Steckplatz von Kopfhörern verbunden. Mit dieser Anschlussmethode müssen Sie den Akku nicht aufladen oder Batterien ändern!

So schließen Sie ein Monopod ohne Draht an

In der ersten Phase der Paarung Ihrer Bluetooth-Geräte müssen Sie Ihr Monopod einschließen. Für verschiedene Modelle gibt es Möglichkeiten, eingeschaltet zu machen. Bei einigen Geräten wird die Stromversorgung mit dem Eingeschweißungsschalter eingeschaltet, der sich an der Unterseite befindet, es gibt einen Netzschalter, der während einer langen Presse ausgelöst wird.

Nachdem das Monopod in den Verbindungsmodus verschoben wurde, und das blaue oder rote Lichtlichtlicht leuchtet die Suche nach Bluetooth-Geräten auf dem Smartphone. In der Liste, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, finden wir das gewünschte Gerät und warten Sie, wenn das Telefon verbindet. Jetzt können Sie Bilder mit dem auf Ihrem Telefon installierten Standardprogramm annehmen.

Diese Verbindungsmethode arbeitet an Samsung-Telefonen mit Android-System, auf iPhone und Nokia Lumia mit einem Betriebssystem von Microsoft.

Kabelgebundene Verbindung von Selfie-Stick

Um ein Monopod mit einem Draht anzuschließen, müssen Sie es zuerst an dem Smartphone-Kopfhöreranschluss anhängen.

Weitere Einstellungen für verschiedene Smartphones sind verfügbar. In den meisten NTS-Modellen bietet der Hersteller die Möglichkeit, den Lautstärkeregler anzupassen. Daher müssen Sie das Standardkameras-Programm ausführen, klicken Sie auf die "Einstellungen" und installieren Sie die Lautstärketasten, sodass die Telefonkamera einen Schnappschuss erstellt hat. Die Telefone verschiedener Firmen können auch in der Lage sein, sich zu konfigurieren, sodass es sich lohnt, zu überprüfen, ob es sich in Ihrem Telefon befindet.

In anderen Modellen von Smartphones, zum Beispiel: Samsung, Lenovo, Huaway, Ehre Digma, der Hersteller nicht für die Funktion der Neudefinanzierungsknöpfe. Um sie zu überschreiben, können Programme von Drittanbietern kostenlos vom Spielmarkt heruntergeladen werden.

Wenn Sie diese Software verwenden, müssen Sie nicht vom Kameramerameter, sondern von einer Drittanbieter-Anwendung abbilden.

Anwendungen für Selfie-Sticks

Es gibt viele Einstellungen, die keine Standard-Telefonkamera-Anwendungen aufweisen, die in der FV-5-Kammer vorhanden sind. Um die Schlüsselfunktionen zu überschreiben, müssen Sie die Lautstärke der Volume-Schlüssel finden, und im Fenster, das öffnet, wählen Sie den Artikel "Auslöser / Fokus". Die kostenlose Version dieser Software hat jedoch eine getrimmte Funktionalität, beispielsweise ist es unmöglich, Fotos mit großer Größe zu erstellen.

Sie können auch die SelfiSch-Kamera-Anwendung verwenden, mit der Sie auch die Schaltflächen überschreiben können. Es braucht wenig Platz im Gedächtnis und eignet sich zum Fotografieren mit einem Monopode. SelfiSchoP-Kamera verfügt jedoch über sehr wenige Merkmale, sodass es nicht immer bequem ist, es zu verwenden. Beim Schießen ohne Monopod ist es besser, die integrierte Software in das Smartphone eingebaut zu können.

Mit dem CELLFIE können Sie alle Hauptinstallationen erstellen und das Ziel der Tasten überschreiben, die Sie beim Aufnehmen benötigen, und ermöglicht es Ihnen, die Standardkamera-Anwendung vollständig zu ersetzen, und ist ideal für Liebhaber, um Selfie zu tun.

Camera360 Ultimativ ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen problemlos überschreiben zu können, verfügt beispielsweise über viele interessante Funktionen, zum Beispiel können Sie mit Geometrs und anderen Metadaten zusammenarbeiten. Auch im ultimativen eingebauten Foto-Editor der Kamera360 und verschiedener Filter.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Selfie-Stick anpassen und das Gerät verwenden. Alle erfolgreichen Selfie-Fotos!

Guten Tag, meine lieben Abonnenten. Es scheint mir, dass, wenn jemand sagt, dass er nicht weiß, was ein Monopod oder ein Selbststock braucht, die Umgebung einfach im Tempel verdreht. Diese sind jedoch noch. Daher ist es nicht überflüssig, das Thema zu zerlegen, wie man Selfie-Stick an das Telefon anschließt.

Dieses Gerät ist schnell und vor allem in die Zeit in die Branche platzt. Sie gewann die Beliebtheit, da die Anwenden von Selfie-Sticks nicht mehr nach jemandem bitten muss, ein Foto aufzunehmen. Sie können selbst ein Foto machen und sie zu Instagram hinzufügen.

Für diejenigen, die Selfie-Stick noch nie gesehen haben, werde ich ein Beispiel geben. TFN King Kong Black ist die beste Option wie das erste Monopod. Aufgrund des faltenden Designs kann es auf jeder Reise mitgenommen werden. Und Synchronisation mit dem Telefon dauert einige Sekunden.

Wie sieht ein Monopod aus?

So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon an

Bevor Sie mit der Frage des Selfie-Sticks an das Telefon anschließen, sollte das, was er verbindet, definiert, was es ist. Selbststock wird in Form einer Teleskopstange hergestellt. Das heißt, einfache Wörter, es kann zu einem bestimmten Längenentwickler verlängert werden.

Huawei CF15 Pro Black Monopod kann seine Größen von 18 bis 68 Zentimetern ändern. Auf diese Weise können Sie originelle Fotos von irgendeinem Smartphones mit einer Bildschirmdiagonale von 6,9 Zoll und weniger erstellen.

Aber nachdem Sie viele schöne Fotos von ihnen irgendwo gemacht haben, müssen Sie irgendwo aufbewahrt werden. Daher müssen Sie darüber nachdenken, ein gutes Flash-Laufwerk zu kaufen.

Der Stock hält in der Hand und bietet die Möglichkeit, das Telefon für eine Weile von mir zu entfernen. Mit der richtigen Auswahl der Entfernung ist es unmöglich zu sagen, dass sie mit einem Monopode hergestellt werden. Gleichzeitig besteht keine Notwendigkeit, dritte Parteien anzuziehen.

Der gefaltete Stock besetzt nicht viel Platz, so dass es in jedes Gepäck passen kann, und falls erforderlich, wird es schnell in die Arbeitsposition getrieben.

So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon an

So verbinden Sie den Selfie-Stick an das Telefon per Draht

Ich möchte einen kleinen Rat geben. Bevor Sie zum Kassierer gehen und für den Kauf eines Monopods für Selfie-Denn bezahlen, müssen Sie versuchen, es an Ihr Telefon anzuschließen.

Die Einfachheit des Geräts führt die Verbraucher zur Täuschung ein, und tatsächlich lohnt es sich für die Wahl mit vollen Verantwortung.

Wenn die Wahl auf denjenigen fiel, der die Seele erwärmt, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig prüfen. Schließlich wird es nicht so in das Kästchen gelegt. Der Montage- und Verbindungsprozess wird dort beschrieben.

Wenn Sie mindestens einen Artikel vermissen, kann die Reise überschattet werden. Daher wenden wir uns an die Hauptstufen der Mission, wodurch der Codename tragen wird: "Anschließen des Selfie-Sticks an das Telefon." Es enthält eine Montage, Konfiguration und Verbindung.

So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon an

Wir sammeln ein Monopod, damit keine zusätzlichen Teile übrig sind

Bevor Sie sich in verschiedenen Posen fotografieren, müssen Sie ein Gerät für die Arbeit vorbereiten. Dadurch wird eine harte Halterung des Telefons gewährleistet und minimiert dementsprechend die Möglichkeit des Herbstes.

  • Wir nehmen die Befestigung für Ihr Telefon und installieren sie am Ende des Sticks.
  • Als Nächstes müssen Sie das Mobiltelefon im Gerät sichern.

So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon an

  • Das Wichtigste, um die Fixierung zu überprüfen.
  • Heben Sie dazu den Stick auf und nehmen Sie ihn von der Seite zur Seite.
  • Das Telefon sollte starr befestigt sein und seine Position nicht ändern. Ansonsten müssen Sie ein neues Telefon ausmachen.

Wir machen die richtige Umgebung des Selfie-Sticks

Nachdem die Einstellung der Befestigungseinstellung erfolgreich bestanden hat, müssen Sie sich um die kompetente Verbindung des Sticks und des Smartphones aufpassen.

  • Schalten Sie die Kamera auf Ihrem Smartphone ein.

Selfie-Sticks verbinden.

  • Hier müssen wir zuweisen, für die bei der Durchführung eines Fotos ein Volume-Schlüssel vorhanden sind.
  • Wenn Sie darauf klicken, sollte ein ähnlicher Druck auf dem Kreis auftreten, wenn Sie durch die Standardfunktionalität fotografieren.

So verbinden Sie den Selfie-Stick an das Telefon über Bluetooth

Nun ist das einfachste, den Selfie-Stick und das Smartphone zu kombinieren.

Wireless-Modelle werden aufgefordert, die Funktion "Blue Tooth" auf Ihrem Smartphone aufzunehmen. Daher ist es notwendig, diese Funktion in den Einstellungen zu aktivieren, wonach das Telefon im automatischen Modus nach dem Gerät sucht, um das Gerät möglich, um das Gerät anzuschließen.

Einer der Denn DSS-Lux-Self-Set-Geräte sollte in dieser Liste aufgenommen werden.

Mit der wachsenden Beliebtheit eines solchen Antrags wie Tiktok will jeder ein beliebter Blogger werden. So können diese Geräte als Set eines jungen Kämpfers bezeichnet werden, da es aus Selfie-Sticks und einem Stativ sowie einem Sicherheitskabel besteht.

Selfie-Sticks verbinden.

So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon über Android-Draht an das Telefon an

Verdrahtete Modelle erfordern keine praktisch keine Manipulationen.

Damit jeder genug verdient hat, um einen Monopod-Stecker mit einem Kopfhöreranschluss Ihres Telefons anzuschließen.

Dies erfolgt eine automatische Geräteerkennung, und es funktioniert im Normalmodus.

Anwendungen auf dem Telefon, auf das geschlossen werden soll

Standardfunktionen sind mit ihren Funktionen gut bewilligt, aber noch fehlt noch etwas? In diesem Fall wurden Anwendungen von Drittanbietern entwickelt, die mit dem Monopod fotografieren können. Sie können sie kostenlos im Play Market herunterladen.

Solche Anwendungen umfassen beispielsweise Selfieshop-Kamera. Es macht nicht nur qualitativ hochwertige Fotos, aber in einigen Fällen können Sie sich in einigen Fällen Freunde finden, um sich zu finden, und Telefon.

Es ist für die Arbeit sowohl mit kabelgebundenen als auch drahtlosen Modellen vorgesehen. Die Anwendungsschnittstelle wird in einem intuitiven Stil durchgeführt, aber leider gibt es kein Video und ein Foto-Editor.

Um ein Foto zu erstellen, müssen Sie das Gerät an das Telefon anschließen, die Anwendung starten, das Objektiv mit dem Aufnahmobjekt bringen, und klicken Sie auf den Auslöser.

Danach können die Fotos auf einen Personalcomputer übertragen und sich in warmen Erinnerungen gönnen, die auf einem Monitor mit guten Eigenschaften sitzen.

Wenn ein solcher Bedarf auftritt, können Sie einige Fotoparameter wie Helligkeit, Größe und andere ändern.

Abschluss

Heute haben wir uns alle möglichen Möglichkeiten angesehen, um das Telefon und die Self-Stick-Sticks anzuschließen. Es ist nicht so schwierig, wie es scheint. Immerhin greifen meine Abonnenten alles auf der Fliege. Daher bezweifle ich nicht einmal, dass es Ihnen gelingen wird. Nun, jetzt müssen Sie alles versuchen, alles, was wir heute vergangen sind.

Daher empfehle ich dringend, dass Sie von Anfang an alles lesen, den Browser schließen und versuchen Sie Ihr Mobiltelefon. Schreiben Sie danach in die Kommentare, da alles passiert ist. Gut? Ich werde warten.

Mit freundlichen Grüßen, Autor von Blog Fedor Lykov!

Es mag scheinen, dass der Selbststick das einfachste Zubehör ist, in dem es nichts kompliziert ist. Es gibt jedoch Menschen, die nicht genau verstehen, wie ein Monopod mit dem Smartphone verbindet, was genau tun muss, um ein Bild zu erstellen oder das Aufnahmevideo zu starten. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein kleines Trainingsmaterial zu schreiben. Lesen Sie den Artikel zum Anschließen, Konfigurieren und Verwenden von Selfie-Stick. Universeller Anweisung für kabelgebundene und drahtlose Monopoden und -stative.

In einem separaten Artikel können Sie lernen, wie Sie einen Selfie-Stick auswählen können. Entgegen der allgemeinen Meinung gibt es mehrere Sorten von Zubehördaten. In demselben Material erfahren Sie mehr über die besten Selfie-Stöcke unter denen, die im russischen Einzelhandel verkauft werden.

Self-Stick-Verbindungsmethoden

Mit modernen Monopoden können Sie in den meisten Fällen den Auslöser aus der Remote drücken. Für dieses Zubehör müssen Sie jedoch mit Ihrem Smartphone synchronisieren. Anschlussmethoden aus verschiedenen Selfie-Sticks können abweichen. Betrachten Sie die vier beliebtesten Optionen:

  • Die billigsten Monopoden haben überhaupt keine Knöpfe. Um mit ihnen zu schießen, müssen Sie einen Selbstauslöser verwenden.
  • Einige Self-Stick-Sticks übertragen ein Signal an ein Smartphone durch einen Draht, der in einen 3,5-mm-Anschluss eingesetzt ist, der zum Anschluss von Kopfhörern eingesetzt ist.
  • Eine noch größere Anzahl von Monopoden führt die Synchronisation über Bluetooth durch. Dies ist eine praktische drahtlose Methode.
  • Schließlich gibt es Selfie-Sticks, in denen die Taste an eine separate Konsole übertragen wird, die auch auf Bluetooth funktioniert.

Weiterhin unterscheiden sich Ihre Aktionen, je nachdem, welche Art von Verbindungsmethode verwendet wird.

So benutzen Sie Selfie-Stick ohne Synchronisation

Wie benutze ich Selfie-Stick?

Wenn Sie zur Verfügung stehen, ist ein Monopod, das nicht mit dem Smartphone verbunden ist, können Sie zwei Wege auswählen:

  • Sie können zusätzlich eine Bluetooth-Taste erwerben - der Wert variiert zwischen 100 und 200 Rubel. Die Rede über die Verwendung dieses Zubehörs wird leicht darunter gehen.
  • Sie können auch einen Selbstauslöser verwenden. Lass uns in diesem Moment ein bisschen mehr aufhören.

Die Funktion "Selbsttimer" ist in fast jeder Anwendung "Kamera" vorhanden. Sie finden es sowohl auf Android als auch auf iOS. Wenn Sie diesen Modus in den Einstellungen auswählen, haben Sie nach dem Klicken auf die Abstiegs-Taste einige Zeit, um das Smartphone zu entfernen und einige Position zu nehmen. Diese Zeit ist standardmäßig gleich zwei Sekunden, aber meistens bieten die Hersteller andere Optionen - 5 und 10 Sekunden an.

Und einige Smartphones ermöglichen es Ihnen, ein Team zu geben, um ein Foto von Ihrer Stimme zu erstellen. Insbesondere das ausgebildete fast alle modernen Geräte von Samsung - sie warten darauf, dass das Team "fotografiert". Diese Funktion kann standardmäßig deaktiviert werden. Um es zu aktivieren, tätigen Sie die folgenden Aktionen:

  • Gehen Sie zur Kamera "Kamera";
  • Klicken Sie auf das Settings-Symbol.
  • Nachfolgend finden Sie das Element "Sprachverwaltung" - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Nähe.

Hier sehen Sie eine Liste von Befehlen, die zur Erstellung eines Foto- oder Start-Videos führen. Bitte beachten Sie, dass es unmöglich ist, Videoaufzeichnungsstimme zu beenden, hier müssen Sie die Abstiegs-Taste drücken.

Kurz gesagt, Sie können einen Selfie-Stick verwenden, ohne dass Sie eine Verbindung zum Smartphone herstellen, insbesondere wenn er Sprachbefehlsmanagement unterstützt. Dennoch gibt es bei der Entsorgung der meisten Leser von "Smartwork" Monopoden mit einer kabelgebundenen oder sogar drahtlosen Verbindung, um nicht davon zu sagen, dass sie dumm sein würden.

Selfie-Stick anschließen mit Draht

Self-Stick

Die Synchronisation über einen 3,5-mm-Anschluss wird nicht nur die billigsten Self-Stick-Sticks, sondern auch sehr teuren Produkte verwendet. Tatsache ist, dass diese Methode die eingebaute Batterie oder Batterien aufgeben kann. Das heißt, Monopod muss nicht in Rechnung gestellt oder nach IT neue Batterien suchen - die Energie für die Schaltfläche, um sie zu arbeiten, dauert das Smartphone-Audio ein.

Wie funktioniert all das? In der Tat ist alles sehr einfach. Sie müssen nur einen kleinen Draht an das Audio anschließen, in dem Sie normalerweise Kopfhörer einfügen. Handeln Sie sorgfältig, wenn der Draht in billigen Monopoden hält, wie sie sagen, "auf Snot", es ist leicht zu reißen. Für bessere Produkte sieht dieses Kabel zuverlässiger aus, Sie können bereits keine Zeremonie mit einem solchen Accessoire.

Nachdem der Stecker in dem entsprechenden Anschluss befand, können Sie mit dem Aufnehmen beginnen. Hier gibt es keine Konfiguration mehr. Es reicht aus, auf die Schaltfläche am Griff) klicken, da ein Snapshot erstellt wird. Einige Monopodenmodelle verfügen auch über eine zweimonatige Self-Access-Taste. Dies ist der Fall, wenn Sie Angst haben, indem Sie die SMUBE-Frame-Taste drücken.

So verbinden Sie Bluetooth-Monopoden

Selfie sticks dexp ms-300

Vielleicht arbeitet der überwältigende Mehrheit des Self-Sticks jetzt mit Hilfe eines "blauen Zahns". Mit der drahtlosen Verbindung können Sie sich nicht um den Kabelzustand kümmern, und die Vorbereitung zum Aufnehmen mit einem solchen Monopod dauert weniger Zeit. Mit Ausnahme der ersten Verwendung des Zubehörs, wenn die folgenden Schritte erforderlich sind:

  • Schalten Sie den Selfie-Stick ein. Dazu müssen Sie den Wechsel in die gewünschte Position bewegen oder den Auslöser für einige Sekunden halten - alles hängt von der Konstruktion des Monopodens ab.
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Bedienfeld Benachrichtigungen oder in den Einstellungen der Verbindungen klicken.
  • Der entsprechende Abschnitt springt derzeit verfügbare Bluetooth-Verbindung. Wählen Sie den Namen des Selfie-Sticks aus.
  • Wenn das Zubehör nicht ist, versuchen Sie, das Smartphone neu zu starten. Vergessen Sie nicht, dass es die Wahrscheinlichkeit gibt, dass das Telefon und der Self-Stick miteinander nicht kompatibel sind (insbesondere wenn das Gerät eine sehr alte Version des Betriebssystems leitet).
  • Wenn das Netzwerk gefunden wird, und Sie haben darauf gedrückt, kann es nur dann erforderlich sein, um Ihre Aktionen als "OK" -Taste zu bestätigen.
  • Gehen Sie nun zur Kameraanwendung. Sie können mit dem Fotoshooting fortfahren!

Wir achten auf die Tatsache, dass nicht alle vorinstallierten Anwendungen "Kamera" die eingehenden Funksignale verstehen. Wenn Ihr Programm auch keine Ergebnisse hat, nachdem Sie auf die entsprechende Schaltfläche geklickt haben, müssen Sie eine Alternative herunterladen. Beispielsweise kann es die Applicer360-Anwendung sein. Es verfügt über genaue Unterstützung für Signale, die von Bluetooth-Monopoden und Fernbedienungen stammen. Und hier gibt es einen benutzerdefinierten Selbstauslöser, der den Menschen benötigt wird, deren Selfie-Stick nicht mit dem Smartphone verbunden ist (oder wenn seine Batterie plötzlich entlassen wird).

Vergessen Sie nicht, das Zubehör nach jedem Fotoshooting auszuschalten. Tatsache ist, dass Bluetooth die Ladung einer bescheidenen Batterie schnell ausgibt. Ein Selbststock wird mit einem herkömmlichen Netzwerkadapter aufgeladen, der in den Micro-USB-Anschluss eingesetzt ist.

Selfie-Stock mit einer Bluetooth-Fernbedienung

Einige Monopoden werden mit einer kleinen Konsole geliefert. Darauf befindet sich nur eine Schaltfläche in der Regel - es wird mit seiner Hilfe erstellt. Manchmal hat die Fernbedienung zwei Tasten - man dient für iOS-Geräte, der andere ist, mit einem Smartphone mit einem Smartphone auf Android zu arbeiten. Ein solches Zubehör ist weniger praktisch, da Sie ein Monopod mit einem Smartphone in einer Hand halten müssen, und drücken Sie die Taste auf der Remote-Taste in einer Hand. Trotzdem ist eine solche Entscheidung ziemlich für das Leben geeignet.

Die Einstellung der Konsole ist dem Bluetooth-Monopod absolut ähnlich. Dies bedeutet, dass Sie zuerst die Fernbedienung aktivieren müssen, um den Schalter in die entsprechende Position zu bewegen. Als Nächstes müssen Sie Bluetooth auf dem Smartphone aktivieren, wonach Sie den Namen des Zubehörs in der Liste der verfügbaren Verbindungen finden. Wenn die Synchronisierung erfolgreich abgeschlossen ist, können Sie mit dem Fotografieren beginnen.

Wiederum kann nicht jede vorinstallierte Kamera-Anwendung das Bluetooth-Team verstehen. Niemand verbietet jedoch den oben genannten Camera360-Anwendungsantrag oder sogar Selfishop-Camra - ein Programm, das hauptsächlich für die Selbstaufnahmen entwickelt wurde. Was auch immer Sie wählen, die Unterstützung der meisten bestehenden Monopoden und Konsolen wartet auf Sie.

Kleine Tipps, wie man einen Selfie-Stick benutzt und dann nicht bereuen

Wenn Sie mit einem Selfie-Stick-Video schießen, dann den Riemen abschrauben. Tatsache ist, dass es bei scharfen Bewegungen das Rippen verursachen kann, das beim Ansehen des Videos irritiert wird. Wenn der Riemen eine Kunststoffsockel verwendet, kann er von seiner Trennung getrennt werden.

Vergessen Sie nach dem Schießen unter Schnee oder Regen nicht, alle Monopoden gründlich zu wischen. Andernfalls beginnt der langsame Prozess der Korrosion, wodurch das Produkt spürbar offenbart wird.

Vergessen Sie nicht, Bluetooth-Monopod von Zeit zu Zeit aufzuladen. Ansonsten kann der Akku eines Tages "bei Null" sitzen, danach wird er nicht belastet.

Abschluss

Jetzt wissen Sie alles, wie Sie den Selfie-Stick verwenden können. Vergessen Sie nicht, dass viele Zubehör dieser Art nicht nur in einem Paar mit einem Smartphone verwendet werden können. Sie können auch verwendet werden, um sich mit der Action-Kamera zu erschießen. Zu diesem Zweck ist es jedoch besser, die sogenannten Steadics zu erwerben - ein Zubehör, das das Gerät nicht nur halten kann, sondern auch seine Position im Raum stabilisieren. Wir werden jedoch von den besten Steadics in einem separaten Artikel erzählen.

So richten Sie Selfie-Stick auf Android ein: Anweisungen, Anwendungen, Probleme lösen

24. März 2017

Gepostet von: Maksim

Wahrscheinlich gibt es keine Leute, die noch nicht von Monopod oder einem Stock für Selfie gehört haben. Dieses praktische Gerät blieb einst einen globalen Blick auf das Fotografieren und seine Freunde und wie es nicht in der Ära der Ausbreitung von Fotografie als Weg sein, um jeden Moment des Lebens mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Und wenn früher es notwendig war, jemanden zu bitten, mit dem Erhalt eines Bildes zu helfen, kann es mit einem Monopod erfolgreich unabhängig gemacht werden. Der Artikel beschreibt im Detail, wie Sie den Self-Stick an das Android-Gerät, Anwendungen dafür verbinden und konfigurieren, sowie mögliche Probleme und deren Beseitigung.

Selfie-Stick

Was ist ein Monopod (Selfie-Stock)

Um Beton zu sein, ist das Monopod ein einziehbares langes Gerät, dessen Griff nach dem Teleskopprinzip hergestellt wird - das heißt, es wird bei Bedarf verlängert und sich kompakt zurückziehen. Am Ende des Griffs platzierte der Halter für das Smartphone. Auf dem Griff selbst kann es auch eine Leder- oder Gewebeleiche für den Bequemlichkeit des Haltes geben.

Der Stab hält in der Regel eine Person, die sich aus einem längeren Abstand als die Länge der Hände fotografieren möchte. Wenn Sie die Größe der Griffverlängerung einstellen, können Sie Bilder mit unterschiedlicher Abgelegenheit vom Schießobjekt erhalten. Mit einer ausgewählten Ansicht unterscheidet das Foto des Monopods nicht von der Snapshot von einer anderen Person aus der Ferne. Es erfordert nicht die Hilfe von Dritten und verpflichten Zeit für die vorläufige Ausbildung ihrer Fähigkeiten, um Ihre Kameras zu handhaben. Der Stock in der gefalteten Form hat eine geringe Größe und ein kleines Gewicht, was es ermöglicht, sich für verschiedene Wanderungen und Reisen bequem zu erreichen.

Gerät Monopod.

Das Smartphone ist an dem Griff angeschlossen und ermöglicht es Ihnen, Fotos aus der Ferne aufzunehmen

Monopoden sind in zwei Arten unterteilt: drahtlos und drahtlos.

  • Funkverbindungen zu einem Bluetooth-Smartphone. Der fotografische Abstand in diesem Fall ist auf die Länge des Monopodgriffs begrenzt.
  • Kabelgebundene Self-Stick-Sticks haben einen Anschluss, an dem der Draht den Stick verbindet, und das Smartphone ist angeschlossen. Im Telefon zum Anschließen der Drähte werden normalerweise Kopfhörer verwendet. Mit dieser fotografierenden Methode können Sie ein Foto ohne zusätzliche Aufladung machen.

Einige Monopoden, zum Beispiel Z07 5 kjstar, sind zusätzlich mit einem Spiegel ausgestattet, mit dem Sie Bilder nicht an die Frontkamera aufnehmen können, die oft weniger gute Qualität hat, und auf der Rückseite.

So verbinden Sie das Monopod für Smartphone auf Android

Bevor Sie einen Stick für Selfie kaufen, lohnt es sich, sicherzustellen, dass es für Ihr Telefon geeignet ist. Mit der scheinbaren Einfachheit dieses Geräts sind nicht alle mit Geräten auf Android kompatibel und nicht jedes für den Schießstil geeignete, an den der Fotograf verwendet wird. Zum Beispiel kann jemand unbequem erscheinen, ohne die Taste auf dem Monopod zu drücken, und durch den Abzugsoption und des voreingestellten Timers jedes Mal, wenn Sie ein Foto benötigen. Es ist notwendig, den Bequemlichkeit des Stocks und dessen Rutschen im Laden auszuprobieren, wenden Sie sich an den qualifizierten Verkäuferberater.

Video: Auf den Merkmalen verschiedener Arten von Monopoden

Wenn der Prozess der Wahl des am besten geeigneten Monopod-Modells aus einer Vielzahl von angebotenen Filialen endgültig abgeschlossen ist, müssen Sie die Anweisungen zum Anschluss und Konfigurieren gründlich lesen. Dies sollte getan werden, um alle Details des MONOPOD-Funktion sowie die geschätzten Schwierigkeiten bei der Verwendung genau zu verstehen. Andernfalls kann eine angenehme und einfache Reise mit der Absicht, sich selbst abzuholen, und Ihr Unternehmen können unbequeme Unannehmlichkeiten mit einer Anpassung für das Schießen herausstellen.

Anschließen eines Monopodens besteht aus drei Hauptschritten: Montage, Konfiguration, Anschluss.

Monopod montieren.

Für den Komfort der weiteren Handhabung dieses Geräts und guten Bildern sollte die Anfangsstufe der Monopod-Baugruppe gegeben werden. Diese Bühne bietet Immobilien des Smartphones und verhindert, dass der Anhang herausragt.

  • Wählen Sie die Befestigungsgröße aus, die für Ihr Smartphone geeignet ist.
  • Legen Sie den Halterung am Ende des Monopods.
  • Legen Sie das Telefon in die Montierung und fixieren Sie ihn fest. Verhandeln Sie ein Monopod sorgfältig in verschiedenen Richtungen mit einer Neigung, um die Montagequalität zu überprüfen. Sie sollten diese Methode nicht vernachlässigen, wenn Ihr Smartphone teuer ist, denn wenn Sie in der Masse fotografieren, können Sie Sie versehentlich stoßen oder verletzen, und dann speichert die starke Fixierung Ihr Telefon vor dem Fall.

Self-Stick

Nachdem Sie eine gute Position des Anhangs ausgewählt haben, war es an der Zeit, das Smartphone einzustellen, um mit dem Monopod zu interagieren.

  • Schalten Sie die Smartphone-Kammer ein und gehen Sie zu den Einstellungen.
  • Suchen Sie in den Einstellungen die Option Volume-Taste, und weisen Sie diese Taste die Kamerafunktion zu.

Monopod zum Telefonieren anschließen

Nun ist der wichtigste Teil, dass "Freunde" Monopod mit einem Smartphone mach.

Um einen drahtlosen Selfie-Stick anzusetzen, müssen Sie Bluetooth im Smartphone aktivieren und nach Geräten in der Nähe suchen. Bei der Suche müssen Sie ein erkanntes Self-Stick-Modell auswählen und die Interaktion einstellen. Danach können Sie Fotos aufnehmen, indem Sie die Taste auf dem Monopode drücken.

Verkabelte Monopoden sind anders miteinander verbunden. Sie müssen sich mit dem Smartphone-Kopfhörer-Buchsen anschließen, den der Draht an dem Monopod befestigt ist. Das zweite Ende des Drahteinsatzes in das entsprechende Loch im Self-Stick. Dies wird durch die Anerkennung eines Monopods des Telefons sichergestellt.

Mögliche Probleme mit dem Schießen: ihre Ursachen und Lösungen

Selbst nach der sorgfältigsten Auswahl des Geräts und des Testens in verschiedenen Situationen können Sie im Laufe des Betriebs unerwartete Probleme stellen. Es ist besser, im Voraus zu verstehen, wie man mit ihnen schnell fertig wird, so dass ein angenehmer Moment des Fotografierens nicht in der Herstellung von Herstellern und einer verdorbenen Reise ohne Bildern nicht zu Unmut ist.

Button funktioniert nicht: Anschließen eines Smartphones auf einem Draht oder über Bluetooth

Sie haben also auf das Schießen vorbereitet, in eine wunderschöne Haltung geraten und versuchen, auf die Schaltfläche Monopod zu klicken, aber nichts passiert. Sehr anstößige Situation. Dies kann passieren, wenn Sie sich der Wahl des Sticks nicht ernsthaft näherten, und vielleicht kam sie gerade als Geschenk. Der Grund ist, dass die Geräte, die auf der Android-Basis basieren, ein großartiger Set sowie die Anzahl der Monopodenmodelle. Es gibt inkompatible Kombinationen - das heißt, das Smartphone akzeptiert falsch ein von Monopod gesendeter Signal. Oft kann dieses Problem gelöst werden, indem eine spezielle Anwendung namens selfieshop-Kamera in der Play Market App installiert wird.

Um die Situation zu korrigieren:

  1. Installieren Sie die oben angegebene Selfieshop-Kamera-App
  2. Wir verbinden das Monopod an das Smartphone gemäß den obigen Anweisungen (über einem Draht oder über Bluetooth).
  3. Führen Sie die Anwendung aus und gehen Sie zu den Einstellungen, es ist erforderlich, den Artikel "Test Selfie Button" zu finden.
  4. Auf dem Self-Stick müssen Sie jetzt die Fotografie-Taste drücken, an diesem Punkt in der Anwendung im Parameter OnkeyUp zeigt die Taste der Taste der Self-Stick-Taste an. Dieser Code muss erinnert werden, es wird weiter nützlich sein.
  5. Gehen Sie zurück zu den Anwendungseinstellungen und wählen Sie den Abschnitt "Andere Buttoncode".
  6. Geben Sie in diesem Abschnitt den Code ein, der beim Fotografieren angezeigt wird, und speichern Sie die Einstellungen. SelfiesHop-Kameraanwendung einrichten

    Stellen Sie den Code ein, der beim Wiederherstellen des Monopods erscheint

  7. Jetzt müssen Sie die Einstellungen verlassen und den fotografischen Prozess durch die Anwendung testen.

Es macht keine Fotos, und fügt das Sound / Signal-Foto hinzu, aber das Gerät fotografiert nicht

Das nächste häufige Problem besteht darin, das Volume anstelle der Fotografie zu ändern.

Lösung:

  1. Wir gehen zu den Einstellungen der Kamera im Smartphone (über die Standardkamerasanwendung).
  2. Wir finden den Punkt "Aktion durch den Volume-Schlüssel" (Volume-Taste), und ändern Sie dann seine Funktion mit "Shooting".
  3. Wir testen die Arbeit von Monopod

Andere häufige Probleme und was zu tun ist

Warum das Monopod nicht mit einem Smartphone funktioniert: Inkompatibilität

Bei der Verwendung von Monopod gibt es andere Schwierigkeiten. Zum Beispiel ist es elementar mit Ihrem Smartphone-Modell nicht kompatibel. Meistens kann die Inkompatibilität mit Alcatel, Sony-Telefonen und verdrahteten Monopoden auftreten.

Ein solches Problem ist eine Folge des unangemessenen Nestes von Kopfhörer im Smartphone. Um genau zu sein, wird der Verbinder kombiniert und für das Headset ausgelegt, dh für Kopfhörer mit einem Mikrofon, daher sollten vier Kontakte im Stecker eines solchen Verbinders und nicht drei sein. Und Self-Stick-Hersteller sparen oft auf Steckern, die mitgeteilt werden.

Lösungen hier können zwei sein:

  1. Für inkompatible Telefone (mit Ausnahme der Marke Sony) eignet sich ein gewöhnlicher Adapter mit drei Pins für vier.
  2. Die Smartphone-Besitzer von Sony müssen versuchen, da Telefonhersteller auf Tricks zurückgreifen, um Kunden dazu zu ermutigen, nur die "nativen" Headsets derselben Marke erwerben. Sie haben die Reihenfolge der Drähte im Gadget-Anschluss geändert, dh ein gewöhnlicher Adapter löst das Problem nicht, Sie müssen nach einem anderen suchen. Wenn Ihr Monopod somit mit einem hochwertigen Stecker mit vier Kontakten ausgestattet ist und das Telefon nicht sieht, bedeutet dies, dass sich der Fall in der Reihenfolge der Drähte befindet. Versuchen Sie, das Monopod an das Smartphone einer anderen Marke anzuschließen, wenn die Aufnahme normal ausgeführt wird - es bedeutet den Fall von Drähten. In diesem Fall müssen Sie einen Adapter 4 auf 4 Pins mit einem anderen PinTout kaufen (Kontaktreihenfolge).

Anpassen einer Monopod-Fotografierungstasten

Ja, dies kann auch eine häufige Ursache des Mangels an der Reaktion eines Monopods sein, um die Taste zum Aufnehmen zu drücken. Die richtigen Knöpfe der richtigen Qualität brechen schnell auf. Sie können ein Monopod annehmen, um es zu reparieren, aber es wird Zeit brauchen. In diesem Fall ist das Problem durch einen schnelleren Weg ziemlich gelöst, der jedoch nicht alles bequem ist und nur als temporäre Lösung betrachtet werden kann.

Beide Optionen sind über die Einstellungen der üblichen Kameraanwendung im Smartphone verfügbar.

  • Die Aufnahme des Timers ist eine aufgeschobene Abstiegsfunktion, wenn der Timer auf dem Smartphone für eine Zeit eingestellt ist, ausreicht, um ein Monopod in einen Abstand zu leiten und schöne Posen zu akzeptieren.
  • Serienaufnahmen - Das Smartphone macht automatisch mehrere Bilder in einer Zeile, ohne die Taste vor jedem drücken zu müssen.

Was gibt es Anwendungen für Selfie-Stick?

Wenn die Standardkameraoptionen nicht ausreichen, können Sie zusätzliche Anwendungen auf Ihrem Smartphone in der verfügbaren Smartphone in Play Market-Apps installieren.

Selfieshop-Kamera.

Die Anwendung ist nicht nur für die Fotografie praktisch, sondern hilft auch, einige Probleme zu beseitigen, z. B. das Fehlen einer Verbindung von Monopod und Smartphone. Durch diese Anwendung kann sowohl mit einem kabelgebundenen und bluetooth-Monopod fotografieren. Die Anwendung ist sehr einfach, es ist leicht herauszufinden, aber es ist der Hauptnachteil. Es gibt kein Videoaufnahmen, es gibt keinen Foto-Editor, das Gewicht der Anwendung ist nur etwa zwei Megabyte.

Um ein Foto aufzurufen, schließen Sie das Smartphone an ein Monopod über das Kabel an oder konfigurieren Sie die Interaktion über Bluetooth, führen Sie die Anwendung aus, fahren Sie über das Aufnahmobjekt und klicken Sie auf die Schaltfläche Ihres Monopods, das für das Empfang des Fotos verantwortlich ist. Falls erforderlich, können Sie die Fotoeinstellungen im linken Menü ändern - wie Helligkeit / Kontrast, Rahmengröße, Belichtungsgröße und andere.

SelfiesHop-Kamera-Anwendungsschnittstelle

Die SelfiesHop-Kamera-App ist sehr einfach und bequem für Besitzer von Monopoden.

So verwenden Sie Retrica.

Eine der beliebtesten Anwendungen, die viele Besitzer von Monopod und einfach ein Smartphone bedanken, dank der umfangreichen Sammlung von Filtern (mehr als 100 Stück), die in Echtzeit verwendet werden können, bevor Sie die Abstiegs-Taste an der Kamera drücken. In der Anwendung gibt es neben dem Hinzufügen von Effekten auf das Foto einen Foto-Editor, in dem Sie die Parameter des empfangenen Bildes näher ändern können.

Bevor Sie das Monopod an das Smartphone anschließen, lohnt es sich, sich mit den Anwendungseinstellungen und den Funktionen zu tun.

Klicken Sie nach dem Start der Anwendung auf das Bild des Getriebes in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Sie wechseln also zu seinen Einstellungen.

Retrica-Anwendungsschnittstelle.

Anwendungseinstellungen

Der erste Einstellungsblock "Speichern in" ist für den Ort verantwortlich, an dem die aufgenommenen Fotos gespeichert werden. "Camera Roll" - Speichern eines Telefons in der Galerie. "Retrica-Album" - ein Album von Bildern von Retrörgen, das automatisch erstellt wird.

Zurück aus nützlichen Optionen:

  • "Touch-Sound" - Deaktivieren des Berührungsklangs;
  • "Geo-Tag hinzufügen" - Hinzufügen des Fotos der Geometrie;
  • "Wasserzeichen" - Wasserschild Releiten mit Fotos löschen.

Nach dem Starten der Anwendung wird ein abnehmbares Objekt angezeigt, an dem der ausgewählte Filter auch vor dem Drücken des Druckvorgangs sofort angewendet wird.

Von den Werkzeugen, die sich auf dem orangefarbenen Strip befinden, sind hier:

  • Ändern der Größe des Rahmens (Sie können kein Foto tun, aber unmittelbar die Collage, die Funktion ist sehr bequem umgesetzt - nach dem Verschluss der Kamera wird die Kamera die Anzahl der Bilder, die der Anzahl der Quadrate in der Collage entsprechen, entspricht );
  • Der Knopf mit einem Kreis im Square fügt Vignette zu dem Foto hinzu (lässt die Kanten mehr dunkler);
  • Das Drop-Symbol aktiviert den Abgabemodus des gesamten Bereichs, mit Ausnahme der ausgewählten Berührung an den gewünschten Ort auf dem Foto;
  • Das Bild des Square auf der nächsten Schaltfläche ist für die Auswahl des Fotorahmens verantwortlich.
  • Das Timer-Symbol passt die Zeit des automatischen Auslösers ein und ermöglicht Ihnen, das Intervall zwischen dem Foto einzustellen.

Eine Anzahl von Werkzeugen liegt auch auf dem grauen Streifen am Ende der Anwendung.

  • Mit dem Filmsymbol können Sie die aufgenommenen Fotos des Albums anzeigen und zum Bearbeiten des Bildes verwenden.
  • Übertragene Pfeile ist eine sequentielle Filterauswahl (dh der Filter wechselt nach jeder Drücke auf dem Pfeilsymbol).
  • Drei Kreise - manuelle Wahl des Effekts.

Die grundlegenden Funktionen der Anwendung sind jedoch kostenlos, um die Möglichkeit, Fotos nach dem Aufnehmen zu bearbeiten, müssen Sie zahlen, dh die Anwendung in der Pro-Version. Darüber hinaus ist es möglich, festzustellen, dass die Funktion bezahlt wird, Sie können vollständig versehentlich - der Herausgeber selbst ermöglicht, mit einem Foto umzugehen, aber das resultierende verarbeitete Foto wird jedoch nur in der Pro-Version gespeichert.

Nachdem Sie alle Funktionen der Anwendung ausprobiert haben, können Sie das Monopod des Monopods sicher an das Smartphone anschließen und fotografieren, indem Sie die Taste an seinem Griff drücken.

Fehler beim Anschließen eines Monopodierens "falsch einkundet PIN oder Kennwort"

Ein weiteres Problem, mit dem der Monopod-Besitzer antreten kann, ist das Erscheinungsbild eines PIN- oder Kennwortfehlers. Dies tritt am häufigsten bei Monopoden auf, die über Bluetooth angeschlossen sind.

Hier sind einige Möglichkeiten, das Problem zu lösen:

  1. Wenn ein solcher Fehler angezeigt wird, trennen Sie das Monopod vom Smartphone vom Smartphone, schalten Sie das Bluetooth aus und starten Sie das Smartphone neu. In den meisten Fällen löst es das Problem.
  2. Ein Fehler kann auch auftreten, wenn das Telefon nicht die neuesten Betriebssystemupdates festgelegt hat. Überprüfen Sie Ihr Smartphone für Updates und verbinden Sie das Monopod erneut.

Nun, um eine Reise mit einem Monopod zu machen, werden Sie sicher, dass alle besten Punkte erfasst werden. Keine Probleme und Systemfehler können verhindern, dass Ihre Freunde die Freude an Fotos mitgeteilt haben.

Stellen Sie sich den nächsten Familienurlaub oder den alleinigen Flug auf einer tropischen Insel vor, um keine Katastrophe in eine Tüte mit Selfie-Stick zu streuen.

Wenn Sie die Geschichte mit den Suchknöpfen des Verschlusses kennen, während Sie versuchen, ein perfektes Selbstporträt herzustellen, ist es möglich, dass es an der Zeit ist, Optionen für eine bequemere Möglichkeit zu berücksichtigen, ein Foto von sich selbst herzustellen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den Selfie-Stick mit Bluetooth an das Telefon anschließen, über die verschiedenen Arten dieses Geräts und erhalten Sie einige Tipps, um das beste Selfie im Leben zu machen.

ZUSÄTZLICHES AUTZER

Es gibt zwei Hauptmodelle von Geräten für Selfie. Man ermöglicht es Ihnen, Fotos zu erstellen, indem Sie auf dem auf dem Griff angezeigten Taste drücken, der andere ist ferngesteuert mit Bluetooth-Technologie.

Allgemeine Tipps für Selfie-Stick

Stellen Sie vor dem Starten des Fotos sicher, dass das Telefon in der Klemme fixiert ist. Die meisten Geräte haben eine Schraubenstruktur von oben, um eine digitale Kammer oder einen Clip für das Smartphone anzubringen. Schrauben Sie die Klemme und befolgen Sie die weiteren Anweisungen.

Die meisten Klammern werden gezogen, was bedeutet, dass Sie sie entsprechend der Länge des Telefonmodells und der Breite konfigurieren können, nicht vergessen, die Größe des Anschlusses vor dem Kauf zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Modell für die Größen der Größen geeignet ist Gerät.

Um den Clip auf dem iPhone zu sichern, ziehen Sie die vertikale Leiste, sodass Sie das Gerät nicht in den Clip drücken müssen. Ziehen Sie dann den horizontalen Streifen, bis die Länge des iPhone oder des Smartphones einer anderen Marke nicht sicher aufgestellt wird, ohne dass mehr als 30 Prozent des Geräts von der Kante "hängen" sollte. Entfernen Sie schließlich den vertikalen Balken, um den Clip zu sichern.

Selbst wenn das Smartphone sicher an den Aufstieg befestigt ist, geben Sie das Haus für eine Weile auf dem Training über den Teppich aus, bevor Sie einen Selfie-Stick für die erste Fotosession nehmen. Wie Sie nach Toga diese Kunst von Selfie-Sticks beherrschen, ist es Zeit, sich im Freien zu testen!

Verdrahtet und bluetooth

Selfie-Sticks mit kabelgebundener und bluetooth-Unterstützung ermöglichen es Ihnen, Bilder aufzunehmen, ohne auf die Hilfe des eingebauten Kameras-Timers zurückzugreifen. Die drahtgebundene Option ist an den Anschluss angeschlossen und von einem speziellen Knopf gesteuert. Das Telefon selbst wechselt es.

Einige Smartphones, der Auslöser, der Auslöser und die Lautstärke ändert sich überein, machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie plötzlich die Lautstärkeskala auf dem Startbildschirm erkennen. Wenn Sie die "Kamera" starten, wechselt diese Funktion zur Erstellung von Bildern.

Der Hauptnachteil von kabelgebundenen Modellen ist, dass, wenn die Taste durch einen Daumen gedrückt wird, der Selbststock und die Kameraposition verschoben wird. Wenn Sie Probleme mit dem Gleichgewicht in kabelgebundenen Modellen vermeiden möchten, kaufen Sie Selfie mit Bluetooth-Unterstützung.

Für diese Modelle besteht die wichtigste Beratung darin, Kugeln als Auge Zenica davon zu halten. In der Regel auf der Fernbedienung befindet sich ein Riemen für eine freie Hand und ein Stock für Selfie, um die Lagerung zu vereinfachen. Um die Fernbedienung zu koppeln, befolgen Sie die folgenden Anweisungen unten. Wenn Sie die Fernbedienung anschließen, können Sie Bilder mit der Konsole in einer Hand und dem Selfie-Stick an ein anderes aufnehmen.

Verbinden Sie Bluetooth Selfie Sticks

Tatsächlich besteht das Pairing von Geräten aus 3 einfachen Stufen und dauert nicht mehr als 5 Minuten.

  1. Öffnen Sie Google Play / App Store und suchen Sie nach einem Antrag namens SelfiSch-Kamera. Dann stecken Sie den Netzschalter auf dem Selfi Sticki, halten Sie die Bluetooth-Funktion am Telefon.
  2. In der Dropdown-Liste erscheint das erforderliche Gerät. Wählen Sie es aus. Nach dem Anschließen des Self-Stycs müssen Sie den Indikator anzeigen, dass die Verbindung aufgetreten ist.
  3. Gehen Sie zur nächsten Anwendung zur heruntergeladenen Anwendung und befolgen Sie die eingereichten Anweisungen. Voila! Bereit!

Yoozon.

Yoozon ist in allen Tops der Selfie-Sticks aufgrund seines Gleichgewichts, Mobilität und Benutzerfreundlichkeit nicht nur so auf den ersten Platz in allen Tops der Selfie-Sticks. Tester wie eine entfernbare Bluetooth-Fernbedienung, die einfach zu bedienen ist. Diese Fernbedienung wird weniger als eine Stunde aufgeladen und spart mehrere Tagen ein Gebrauch.

Der Nachteil von Yoozon ist die Zerbrechlichkeit des Pols, die nicht für das energetische Schütteln gedacht ist. Dieser Stick für Selfie funktioniert am besten, wenn es nicht vollständig länglich ist. Es ist stark genug, um den Schocks in der Menge der Touristen zu widerstehen, aber nicht für Laufen oder Sport geeignet.

Der untere Teil des Selfie-Sticks kann vom Stativ getrennt werden. In Kombination mit einer Bluetooth-Fernbedienung bedeutet dies, dass Sie den Selfie-Stick senken und aus großer Entfernung ein Bild machen können. In der Praxis wird festgestellt, dass dies für ein Stativ zu leicht stand, was das gesamte Design bedroht.

Wenn Sie reisen, wird es ein bequemer Stock für Selfie sein, der mit Ihnen in einer Handtasche oder in der Hecktasche mitgenommen werden kann. Yoozon-Teleskopstange erstreckt sich bis zu 28,7 Zoll.

Eingebauter Timer

Niemand verbietet den Verlust der Konsole oder wenn ein Knopf am Griff gebrochen ist, um den eingebauten Timer in der Kamerateintrag zu verwenden. Um es zu aktivieren, öffnen Sie einfach die Kamera und suchen Sie die entsprechende Einstellung und stellen Sie dann die gewünschte Zeit (normalerweise bis zu 10 Sekunden) ein. Natürlich ist es weniger bequem, aber was Sie nicht für ein unvergessliches Bild mit Freunden oder Familie tun können, oder?

Notiz . Wenn Sie die Timer-Funktion deaktivieren möchten, müssen Sie auf den Timer klicken und die Option auswählen, im Video 0 Sekunden auf dem Timer (oder in einigen Versionen aus).

Jetzt weißt du alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie den Kauf perfekter selfie-Sticks besuchen. So schließen Sie den Selfie-Stick an das Telefon mit Bluetooth, bevor Sie die herkömmliche Timer-Installationsmethode verwenden.

Trotz der Tatsache, dass wir in diesem Artikel den allgemeinen Rat gegeben haben, ist es immer wichtig, alle Installationsanweisungen zu lesen, die an den Selfie-Stick angehängt sind, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät richtig verwenden.

Vergessen Sie nicht, dass die Garantie eines guten Fotos zunächst qualitativ hochwertiges Licht ist, versuchen Sie, an einem Tag Bilder aufzunehmen, und von natürlichem Licht gut beleuchtet. Somit wird ein großer Lichtmenge und das Foto auf die Matrix des Telefons fallen, wird warmer und gesättigter. Der Rest der Praxis.

Добавить комментарий